Der Jugendposaunenchor der Pfälzischen Posaunenarbeit wurde im Oktober 2010 von Greta Baur gegründet. Heute musiziert eine Auswahl von ca. 20 Jugendlichen im Alter von 14 bis 25 Jahren in diesem Ensemble.

Die jungen Bläserinnen und Bläser treffen sich einmal im Monat zur Probe und erarbeiten unter der Leitung von LPW Christian Syperek aktuelle Posaunenchorliteratur. Die Ergebnisse der intensiven Probenarbeit werden in mehreren Konzerten jährlich im Gebiet der Pfalz und im Rahmen von Konzertreisen auch weit darüber hinaus zu Gehör gebracht.

Das Repertoire des Jugendposaunenchores umfasst ein weites stilistisches Spektrum von geistlicher und weltlicher Musik für Blechbläser - von der Musik der Renaissance bis zu schwungvollen Kompositionen zeitgenössischer Komponisten.

Die individuelle Förderung und Weiterbildung seiner Mitglieder ist ein besonderes Anliegen des Jugendposaunenchors. Deshalb werden für längere Probephasen regelmäßig professionelle Blechbläser als Dozenten eingeladen, die Einzelunterricht erteilen und die Leitung von Registerproben übernehmen.

Die musikalischen Herausforderungen im Jugendposaunenchor motivieren die Jugendlichen, sich aktiv in ihren Heimat-Posaunenchören zu engagieren, dort zusätzliche Aufgaben zu übernehmen und erworbene Erfahrungen als Multiplikatoren weiterzugeben.

Großzügige finanzielle Unterstützung erhält der „JuPo“ vom Förderverein der evangelischen Bläserarbeit in der Pfalz. Neue Fördermitglieder und Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Fördervereins sind jederzeit willkommen!

Proben:
einmal im Monat, in der Regel samstags, 15:00 - 18:00 Uhr

Kontakt:
LPW Christian Syperek (06341-9947443, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Termine des Jugendposaunenchores